Am Wochenende startet die 44. Berliner Seniorenwoche: Altern gestalten

Radziwill Seniorenwoche

“Altern gestalten” ist das Motto der 44. Berliner Seniorenwoche, die am 23. Juni beginnt. Ich verstehe das Motto “Altern gestalten” als Auftrag an die Politik. Der demografische Wandel bedingt, dass wir die Politik weiter auf eine älter werdende Gesellschaft ausrichten. Lokale und häusliche Pflegeangebote müssen stetig ausgebaut werden, Beratungsstellen geschaffen werden und die Mobilitätsangebote erweitert werden.

Persönlich möchte ich besonders einen Beitrag zur Nachbarschaft leisten. Denn für ein soziales Berlin ist gute Nachbarschaft und ein gutes Miteinander ganz elementar. Immer mehr älteren Menschen mangelt es an sozialen Kontakten. Deshalb ist eine dichte Infrastruktur von Nachbarschaftshäusern, Stadtteilzentren und Seniorenfreizeitstätten wichtig. Hier können speziell ältere Menschen Theater spielen, tanzen, Sport treiben, Bildungsangebote nutzen oder einfach mit Menschen in Kontakt kommen und Beziehungen aufrecht erhalten. Nicht nur mit anderen älteren Menschen, sondern auch mit jungen Menschen natürlich.

Ich wünsche allen Besuchern der 44. Seniorenwoche eine gute Zeit. Nutzen sie die vielfältigen Angebote und spannenden Veranstaltungen. Mein Dank gilt den Organisatoren.

Zur Altenhilfe habe ich vorbereitend eine große schriftliche Anfrage gestellt:
http://pardok.parlament-berlin.de/starweb/adis/citat/VT/18/SchrAnfr/s18…

Das komplette Programm finden Sie hier: https://www.paritaet-berlin.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/2018/Jun…