Spatenstich in der Europacity am Hauptbahnhof

Ansicht Stadtplatz Freitreppe relais Landschaftsarchitekten, Berlin

1. Spatenstich auf dem zukünftigen Otto-Weidt-Platz in der Europacity
mit: Regine Günther, Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Regula Lüscher, Senatsbaudirektorin, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Inge Deutschkron, Schriftstellerin und Zeitzeugin

Der Namensgeber des Platzes ist Otto Weidt, der während der Nazi-Herrschaft vielen Menschen geholfen hat, diese Zeit in Würde zu überleben. Der Veranstaltungsort befindet sich an der Heidestraße im Bereich der Bushaltestelle „Heidestraße“ (Buslinie 142); der nächstgelegene S-Bahnhof ist der Hauptbahnhof. Bitte beachten Sie, dass vor Ort keine Parkplätze zur Verfügung stehen. Da der Spatenstich im Bereich der Baustelle stattfindet, sind feste Schuhe zu empfehlen.

 

Datum

Ort

Treffpunkt Heidestraße, Europacity im Bereich der Bushaltestelle "Heidestraße"