22. Juni 2017 - Plenarsitzung im Abgeordnetenhaus

Das Plenum tritt alle 14 Tage zu einer ordentlichen Sitzung zusammen, abgesehen von den Parlamentsferien, die sich an den Schulferien orientieren.

Die Sitzungen sind grundsätzlich öffentlich. Anmeldungen für den Besuch von Plenarsitzungen können bis zum Tag vor der Sitzung (bis spätestens 15.00 Uhr) erfolgen. Der Zutritt zum Abgeordnetenhaus ist nur mit amtlichen Lichtbilddokument möglich. Berücksichtigen Sie bitte bei Ihrer Zeitplanung, dass beim Betreten des Gebäudes aus Sicherheitsgründen Eingangskontrollen stattfinden. Je nach Besucheraufkommen können diese einige Minuten in Anspruch nehmen. Rollstuhlfahrer/innen werden gebeten, sich für die Anmeldung an den Besucherdienst zu wenden.


Die Tagesordnung für die Plenarsitzung des Abgeordnetenhauses von Berlin, d.h. das Programm und die Reihenfolge, nach der die Beratungspunkte behandelt werden, wird zwei Tage vor dem Plenum (am Dienstag) vom Ältestenrat festgelegt. Dabei gibt es in der Regel eine bestimmte Reihenfolge:

  • Aktuelle Stunde
  • Fragestunde
  • Prioritäten
  • Gesetzesberatungen in der II bzw. I. Lesung
  • Berichte
  • Beschlussempfehlungen
  • Vorlagen - zur Kenntnisnahme-
  • Anträge
  • Vorlagen - zur Beschlussfassung -

Zur Platzreservierung Plenum: https://www.parlament-berlin.de/de/Service/Besucherdienst/Platzreservierung-Plenum

Datum

Ort

Abgeordnetenhaus von Berlin
Besucherdienst
Niederkirchnerstr. 5
10117 Berlin

E-Mail besucherdienst@parlament-berlin.de

Tel.: (030) 2325 1064