Herzlichen Glückwunsch Dieter Puhl zum Bundesverdienstkreuz

Radziwill Puhl Bahnhofsmission Bundesverdienstkreuz

Eine gute und wichtige Entscheidung: Dieter Puhl hat am 23.2.2017 das Bundesverdienstkreuz am Bande von Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller überreicht bekommen. Dafür erhält der Dienst am Mitmenschen, den Dieter Puhl gemeinsam mit den Ehrenamtlichen leistet, eine verdiente Auszeichnung. Seine Arbeit unterstütze ich als sozialpolitische Sprecherin enorm. Viele Gelder konnten wir gemeinsam durchsetzen. Daraus ist über die Jahre eine Freundschaft entstanden.

Dieter Puhl leitet die Bahnhofsmission seit 2009. Täglich und rund um die Uhr erhalten Obdachlose hier eine Mahlzeit, Kleidung und Zuwendung. Die Bahnhofsmission ist ein Hafen der Barmherzigkeit und Mitmenschlichkeit. Gemeinsam sorgten wir für die Errichtung des Hygiene-Centers und ich unterstützte stets das Projekt der mobilen Einzelfallhelfer. Es bleibt viel zu tun. Denn Obdachlosgkeit nehme ich nicht hin. Unsere Arbeit geht weiter!

12 Hauptamtliche und bis zu 150 Ehrenamtliche kümmern sich um die Versorgung der Obdachlosen in der Bahnhofsmission. Ihnen hat Dieter Puhl die Auszeichnung gewidment. Neue Helferinnen und Helfer sind gern gesehen.

 

Dieter Puhl und allen Ehrenamtlichen gratuliere ich von Herzen.